Themenbereich

Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 13. Juni 2017

Wolle färben mit Rhabarberwurzel

Rhabarberwurzel:
"Rhabarberwurzel (Rheum sp., Polygonaceae) ist ein pflanzliches Arzneimittel mit abführender und zusammenziehender (gerbender) Wirkung. Es wird innerlich zur kurzfristigen Behandlung der Verstopfung und äusserlich bei Erkrankungen der Haut und Schleimhaut angewendet." (Quelle: pharmawiki.ch)

Abgesehen von der Heilwirkung ist die Rharbarwurzel ein tolles Färbemittel. Sie besitzt eine intensive Färbekraft und je nach Temperatur und Dauer der Färbung bietet sie ein großes Farbspektum. 
Für ca. 600g zu färbende Wolle reicht eine knappe Hand voll.


Die Vorarbeit:
  • Wolle heiß beizen mit Alaun und Weinstein im Verhältnis 12/2 zum trockenen Wollgewicht
  • Rhabarberwurzel in kleinem Topf ansetzen und langsam erhitzen bis zum Kochen
  • alles am Besten über Nacht auskühlen lassen
  • den ausgekochten Sud abseihen und Rharberwurzel in einem Färbebeutel einfangen 
Das Färben:
  • die gebeizte Wolle einmal klar spülen
  • Wolle in den kalten Färbesud geben und langsam erwärmen


Ein wunderbarer Nebeneffekt:
Es riecht sooo lecker in der Färbeküche :-)

  


Da Rharbarwurzeln eine intensive Farbkraft besitzt, schaue ich in regelmäßigen Abständen nach dem Ergebnis. Bei hohen Temperaturen wird die Färbung rötlich-braun. 
Ich möchte ein weiches vanilliges Gelb, vielleicht noch ein wenig dunkler mit einer Nuance ins Ocker. (senfgelb?)
Also: immer wieder rühren, schauen und nicht kochen. 

Das Ergebnis im Vergleich mit anderen Gelbfärbungen:
von links: 
- Rhabarber auf Merino-Cashmere-Seide 
- Birke auf Seide/Seacell
- Rhabarber auf Seide/Seacell
- Frauenmantel auf Seide/Seacell


Rhabarber lässt sich ganz toll mit Krapp kombinieren:
Je nach Färbedauer und in welchem Farbzug die erste Färbung entstanden ist, lassen sich intensive Orange-Töne in der Überfärbung mit Krapp herstellen.


Meine, mit Pflanzenfarben  handgefärbte Wollem gibt es hier zu kaufen:
Shop: www.knitime.de/Handgefärbtes
Facebook-Gruppe: kniTime - Zeit für Wolle


Hier gehts zu anderen kreativen Blogs:
>Creadienstag<
>Handmadeontuesday<
>Dienstagsdinge<

Kommentare: