Themenbereich

Dieses Blog durchsuchen

Dienstag, 23. Mai 2017

Schal *Vagor*: ein Muster sorgt für Wellenschlag

Jetzt beginnt endlich in die Zeit, in der keine dicken Jacken oder Pullover mehr benötigt werden. 

Dennoch gibt es oft Situationen, in denen ich gerne etwas um Hals und Schultern habe. Einfach zum Reinkuscheln und um sich „angezogen“ zu fühlen.

Der Schal *Vagor* ist dafür perfekt:
Mit einer Breite von über 60 cm und einer Länge von ca. 180 cm ist er für mich (1,58 m Körpergröße) kein „Kleiner“.



Vagor = schwedisch für Welle. Das Wellenmuster sorgt dafür dass er ideal und unkompliziert zu tragen ist. Beide Seiten, rechts und links kommen durch das Muster wunderbar raus.



Die Details:
Zur Anleitung geht’s hier: http://knitime.de/Vagor-Schal-fuer-Damen

Es kann jedes Garn in Stärke Fingering (Sockenwollstärke) verwendet werden.
Gestrickt wird mit NS 3,5.
Verbrauch: 960m - 1200m

Beispiel in orange: Verbrauch 2 - 3 Stränge Merino-Yak- Single 120g



Beispiel in Blau: Verbrauch 3 Stränge Merino / Tencel

 


Der Schal kann ganz leicht an die eigenen Größenbedürfnisse angepasst werden. Entweder einen Mustersatz in der Breite dazu oder weniger und in die Länge kann er so lang gestrickt werden, wie Garn das ist.

Und nun schau ich bei den Anderen vorbei, unter:






Kommentare: